1. – 4. Schuljahr

Kristina Gerdes

Links und rechts und geradeaus

„Unterwegs im Straßenverkehr ein neues Verkehrslied

Angefangen beim sicheren Schulweg über das Gesehen-Werden im Straßenverkehr bis hin zur Fahrradprüfung in der 4. Klasse, begleitet das Thema „Verkehrserziehung eigentlich alle Kinder täglich in ihrem Schulalltag! Das Lied „Unterwegs greift viele Situationen und Regeln rund um dieses zentrale Thema auf, kann fächerübergreifend eingesetzt oder auch publikumswirksam aufgeführt werden.

Erarbeitung des Refrains mit Bewegung!
Zunächst stellen sich alle Kinder geordnet (z.B. in versetzten Reihen) gegenüber von der Lehrkraft auf. Dann spricht die Lehrkraft die erste Zeile des Refrains langsam im Liedrhythmus und macht währenddessen die entsprechende Choreografie vor (am besten spiegelverkehrt vormachen, um die Kinder nicht zu verwirren). Danach sprechen die Schülerinnen und Schüler den Text im richtigen Rhythmus nach und führen ebenfalls die Schrittfolge aus. Auch die zweite Zeile wird so mit Text und Bewegung erarbeitet. Die Lehrkraft macht alles spiegelverkehrt mit und zeigt als zusätzliche Hilfestellung die Bewegungsrichtung mit den Händen an. Klappt die Umsetzung nach ca. drei bis vier Wiederholungen, singt die Lehrkraft den Abschnitt mit der Melodie vor. Die Kinder hören zunächst nur zu, machen aber währenddessen die Bewegung mit. Im Anschluss daran, versuchen die Kinder, die Melodie nachzusingen und werden ggf. von der Lehrkraft korrigiert bzw. aufgefordert, ein weiteres Mal nur zuzuhören. Wird der Liedabschnitt von den Kindern melodisch und rhyhmisch richtig gesungen sowie die dazugehörige Choreografie beherrscht, wird der nächste Abschnitt nach dem oben beschriebenen Call-and-response-Prinzip zusammen mit dem jeweiligen Choreografie-Abschnitt erarbeitet, dann mit den vorherigen Abschnitten zusammengesetzt und das Tempo zu guter Letzt allmählich gesteigert.
Erarbeitung und Ausgestaltung der Strophen
Auch die Strophen (M1) können nach dem Call-and response-Prinzip erarbeitet werden. Anders als beim Refrain, bei dem die Choreografie ja schon vorgegeben wird, sollen die Schülerinnen und Schüler sich hier jedoch eigene Bewegungen ausdenken, die den Text visuell konkretisieren und damit zu einer Gedächtnisstütze werden können.
Bei diesem Lied (M2) bietet es sich aber auch hervorragend an, die Strophen 1 bis 4 in Gruppenarbeit von den Kindern selbst erarbeiten und ausgestalten zu lassen. Um inhaltliche Unklarheiten im Vorfeld zu beseitigen sowie einen Gesamteindruck des Liedes zu ermöglichen, sollten dazu alle Strophen einmal angehört werden. Entweder werden sie von der Lehrkraft mit Instrumentalbegleitung vorgesungen oder von der CD abgespielt. Anschließend ist es wichtig, dass eine Strophe (vorzugsweise die letzte) im Plenum gemeinsam erarbeitet wird. So können sich zum einen alle mit der Strophenmelodie vertraut machen, zum anderen bekommen die Schülerinnen und Schüler ein methodisches Beispiel aufgezeigt, wie man sich so eine Strophe erschließen, erarbeiten und zum Schluss mit Bewegungen ausgestalten kann. Im Anschluss daran werden die Kinder dann in Gruppen eingeteilt, eine Strophe zugelost bekommen und mithilfe von CD und CD-Player sich in unterschiedlichen Räumlichkeiten mit „ihrer Strophe auseinandersetzen. Dabei können natürlich auch Verkehrsschilder aufgemalt und an entsprechender Stelle in der Strophe hochgehalten, in Absprache mit der Lehrkraft Orff-Instrumente eingesetzt oder der Arbeitsauftrag auch auf andere kreative Art und Weise umgesetzt werden. Wenn eine Gruppe beispielsweise Schwierigkeiten hat, die Strophe melodisch richtig zu singen, könnte der Text auch gerappt werden warum nicht? Je vielfältiger, desto besser!
Präsentation
An die Erarbeitungsphase schließt sich dann eine Präsentationsphase an, in der auch konstruktive Verbesserungsvorschläge geäußert werden können. Nachdem die einzelnen Gruppen Zeit hatten, etwaige Verbesserungsvorschläge umzusetzen oder...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen