1. – 13. Schuljahr

Birgit Jeschonneck Henning Schmidt Anja Cohrs Janina Lux

REZENSIONEN

Marion Schäuble
Auftritt!
Musiktheater mit Kindern und Jugendlichen
Carus-Verlag 2011
80 Seiten
„»Ich will mal ein Musical machen!«, sagt jemand aus dem Chor. Die anderen sagen: »Au ja, ein Musical! Das machen wir. Richtig auf einer Bühne!« Und dann ?
Beim Weiterlesen merkt man sofort: Hier ist ein Profi am Werk. Das Buch strotzt geradezu vor Einfallsreichtum und vor Lösungen für alle möglichen Stolpersteine, die man als Spielleiter eines Musiktheaterstückes im Laufe des Projektes wegzurollen hat. Von der ersten Stückauswahl über die Bestuhlung eines Klassenraumes bis hin zum Fundraising es gibt viele gute Ideen für Spielleiter eines Musiktheaterstückes mit Kindern.
Auch wenn der Schwerpunkt auf dem Singspiel (für Chor und Akteure) liegt, sind die Inszenierungsideen nicht an ein bestimmtes Stück gebunden, sondern fast immer übertragbar; so gibt z.B. zum Gestalten von Kostümen, zum Bau einfacher Kulissen, zur Bestuhlung und Lichtgestaltung, zu den Requisiten, den Endproben und auch zu den rechtlichen Fragen viele Hinweise.
Diese vielen Tipps können nicht nur helfen, wenn man selbst ein großes Weihnachtsmärchen mit 50 Kindern aufführen will, sondern auch, wenn man der Parallelklasse ein kleines Kartontheater präsentieren möchte.
Georg Biegholdt (Hrsg.)
Aktives Musikhören
Praxisbuch zur Rezeptionsdidaktik im Musikunterricht
Helbling Verlag 2019
244 Seiten mit Media-App € 34,90
Sie spielen Ihren Schülerinnen und Schülern ein Musikstück vor und keiner will bzw. kann zuhören? Dann ist das über 240 Seiten starke Praxisbuch, von Georg Biegholdt herausgegeben, eine wichtige und äußerst sinnvolle Anschaffung.
Das Buch stellt ausführlich die verschiedenen Methoden des (aktiven) Musikhörens vor und verbindet diese mit praktischen Beispielen in Form von Unterrichtsentwürfen. Dabei bietet das Buch einen zunächst einen kurzen Überblick über die historische Entwicklung der schulischen Musikrezeption, die administrativen Vorgaben und schließlich eine ausführliche praktische Auseinandersetzung mit dem Thema.
Alle musikalischen Handlungsfelder werden mit der Rezeption von Musik in Verbindung gebracht: die Produktion und Reproduktion von Musik in Verbindung mit Musikhören, die Transformation des Gehörten in Bewegung, Tanz, Schreiben, Malen, szenisches Spiel, etc. und die Rezeption in Verbindung mit der Reflexion von Musik. Zu jeder Methode wird jeweils ein Unterrichtsbeispiel für die Grundschule und eines für die Sekundarstufe vorgestellt.
Die Musikbeispiele stammen aus sämtlichen Epochen und Genres und werden durch Arbeitsblätter und anderes didaktisches Material (wie z.B. Videos) unterstützt, die z.T. über die Helbling-Media-App und über YouTube-Links verfügbar gemacht werden. Die Unterrichtsbeispiele selbst stammen von unterschiedlichen Autoren, die an der Schule, an Hochschulen und/oder in der Lehreraus- und -fortbildung tätig sind. Neben dem Buch werden weitere Materialien wie Arbeitsblätter, Musiziersätze, Infotexte, Tanzanleitungen u.v.m. als Downloadpaket angeboten.
„Aktives Musikhören bietet Studenten, Lehrern in der Ausbildung und erfahrenen Lehrkräften einen umfassenden Überblick und praktisch erprobte Beispiele, wie sich das auf den ersten Blick „trockene Thema Musikhören für die Schüler ansprechend umsetzten lässt.
Kristina Gerdes
Löwenmutig & Tigerstark
Ein Mini-Musical für mehr Mut und Selbstvertrauen
Musicalheft mit CD-Extra
Schülerausgabe (10er-Paket)
Friedrich-Verlag 2019, je € 29,95
Mit dem Musicalheft „Löwenmutig & Tigerstark liegt ein Mini-Musical vor, das von Mut, Freundschaft, Selbstvertrauen, Zivilcourage und Angstüberwindung handelt. Durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit seiner Thematik kann dieses Musical nachhaltig zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler beitragen.
Die Autorin Kristina Gerdes ist Grundschullehrerin und leitet verschiedene Chöre, schreibt Kinderlieder und...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen