Wiese, Teich und Tümpel

Nr. 90/2019

Im Frühling zieht es die Menschen schon beim ersten Sonnenstrahl ins Freie und die Wiesen werden wieder „in Besitz“ genommen. Dann ist auch das Gesumm und Gebrumm von Insekten zu hören und an Teich und Tümpel das Gequake der Frösche. Solche Naturklänge und -geräusche haben Komponisten immer wieder zu Musik inspiriert. 

Inhalt ansehen