Singen & Stimme


Traditionelle Lieder frisch entstaubt

Wiesen-, Teich- und Tümpellieder

Es lohnt sich, Kinderlieder wiederzuentdecken und dazu fantasievoll zu musizieren. So wirken die Lieder frisch und wie neu. Vielleicht haben die Kinder schon eines der Lieder gesungen, aber kennen sie auch die zweite und weitere Strophen?

von Georg Biegholdt

lesen

© Adobe Stock Deyan Georgiev

Dunkel im Saal. Gespannt wartet das Publikum. Gespannt warten auch die Akteure, die gleich auf die Bühne treten werden. Dann ist es soweit: Vorhang auf! Im Scheinwerferlicht singen, sprechen, musizieren, tanzen und spielen 25 Kinder in ganz unterschiedlichen Rollen – die einen bunt kostümiert, die anderen schwarz gekleidet, solistisch oder in der Gruppe agierend, die Handlung darstellend, ausschmückend oder untermalend.

von Julia Lutz

lesen

Drei kostümierte Menschen gehen eine Straße herunter.Foto: © Christian Bieri/fotolia.com
Mit einem Rhythmical den Winter austreiben

Fastnachtsrabatz und dem Winter Beine machen

In der sehr alten und traditionsreichsten Fastnacht der Schweiz, der Groppenfasnacht, fallen zwei mittelalterliche Bräuche zusammen: Die Fastnacht und das Winteraustreiben. Da wir meist Mitte Februar auch vom Winter langsam die Nasen gestrichen voll haben, können wir ja mal versuchen, mit einem lauten, lärmenden Rhythmical in der Tradition der Alemannischen Fastnacht dem Winter Beine zu machen! Den Download finden Sie am Ende des Blogartikels.

von Birgit Jeschonneck

lesen

Geburtstag in der Schule

Musikalische Geburtstagsrituale

Geburtstag haben gehört zu den schönsten Dingen des Jahres. Darauf freut sich jedes Kind und erzählt bereits wochen- und tagelang davor, was es sich wünscht und was es an diesem Tag tun möchte. Auch in der Schule soll dieser Tag zu einem unvergessenen Erlebnis werden. Geburtstagsrituale und musikalische Einlagen gehören dazu.

von Anja Cohrs

lesen

200 Jahre gibt es das Weihnachtslied „Stille Nacht“ nun schon. Laut einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Civey aus dem Jahr 2017 hören es 39 Prozent der Befragten immer wieder gern. Die „Geschichte des Liedes“ finden Sie oft in Büchern oder auf Internetseiten, doch wie erklären Sie Ihren Grundschülerinnen und -schülern ein Lied, das mittlerweile in nahezu 350 Sprachen weltweit übersetzt wurde?

von Beate-M. Dapper

lesen

Fachnewsletter Grundschule Musik

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar