Musikwissen


Immer wieder fragen die Schülerinnen und Schüler, wenn die Themen „Die C Dur Tonleiter“, „Notenschrift“ oder in der Arbeit mit Übungen zu Liedern oder Notenbeispielen anstehen: Waren die Noten immer schon da? Wie sah die Notenschrift früher aus? Das führte mich dazu, meinen Musikklassen einen kleinen Einblick in die Geschichte der Notenschrift mithilfe eines kurzen Films zu geben.

von Anja Cohrs (bearbeitet von Janina Lux)

lesen

Mit Musik dem Glück auf der SpurFoto: © imago images /MITO
Mit Musik dem Glück auf der Spur

Macht Musik glücklich?

Gemeinsamem Musizieren werden viele gute Eigenschaften zugeschrieben. Aber macht Musik auch glücklich? Und was ist eigentlich Glück? Diese Fragen beschäftigen zwar nicht nur die Wissenschaft, ihnen wird aber in diesem Beitrag auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse nachgegangen.

von Andrea Welte

lesen

Musik und Sprache© graphixmania/stock.adobe.com
Zusammenhänge zwischen Musik und Sprache

Musik und Sprache

Hier geht es nicht um die Frage, wie Musik als kleiner Helfer die sprachliche Entwicklung von Kindern fördern könnte, sondern darum, dass Musik neben Sprache und anderen Ausdrucksformen gleichberechtigtes Mitglied in der Familie der Kommunikation ist. Sprachliche Kompetenzen schulen wir ganz selbstverständlich und bewusst. Musik und das Umfeld prägen das Kind oft nur über einen emotionalen Zugang und bleiben unbewusst. Wenn Wörter zu Worten werden sollen, brauchen wir mehr – von Anfang an.

von Beate-M. Dapper

lesen

Hilfe aus ganz Deutschland© Maren Sauer unter Verwendung von 3dman_eu/pixabay.com

Eine Menge wurde in den vergangenen Monaten über den sogenannten „Digitalpakt“ der Bundesregierung geschrieben und gestritten. Mit ihm soll digitale Technik flächendeckend in Schulen und Klassenräume gelangen. Für so manche Lehrkraft ist allerdings nicht die prominent diskutierte Neuausstattung wichtigster technischer Fortschritt. Vielmehr spielt die Möglichkeit, digitale Medien zum planerischen Austausch unter Gleichgesinnten zu nutzen, schon seit Jahren eine Rolle, um Herausforderungen des...

von Maren Sauer

lesen

KIM-Studie 2018© Janina Lux

Kürzlich veröffentlichte der mpfs (Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest) die Ergebnisse seiner KIM-Studie (Kindheit, Internet, Medien) von 2018. Die Untersuchung hat Tradition: Seit inzwischen zwanzig Jahren werden regelmäßig 6- bis 13-Jährige und deren Erziehungsberechtigte auf den Medienumgang der Kinder hin befragt. Auch Musikpädagogen kann KIM etwas bieten, denn der Stellenwert von Musik kommt direkt wie indirekt zur Sprache.

von Maren Sauer

lesen

Fachnewsletter Grundschule Musik

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar