Musik & Sprache


Zusammenhänge zwischen Musik und Sprache

Musik und Sprache

Musik und Sprache© graphixmania/stock.adobe.com

Hier geht es nicht um die Frage, wie Musik als kleiner Helfer die sprachliche Entwicklung von Kindern fördern könnte, sondern darum, dass Musik neben Sprache und anderen Ausdrucksformen gleichberechtigtes Mitglied in der Familie der Kommunikation ist. Sprachliche Kompetenzen schulen wir ganz selbstverständlich und bewusst. Musik und das Umfeld prägen das Kind oft nur über einen emotionalen Zugang und bleiben unbewusst. Wenn Wörter zu Worten werden sollen, brauchen wir mehr – von Anfang an.

von Beate-M. Dapper

lesen

Bilderbücher im Musikunterricht(c) Friedrich Verlag
Bilderbücher im Musikunterricht

Bilderbücher im Musikunterricht

Die Zeiten, in denen Bilderbücher im Grundschulunterricht eine marginale Rolle spielten und bestenfalls im Anfangsunterricht in Erscheinung traten, sind lange vorbei. Das Bilderbuch als Impuls zum Lesen, zum szenischen Spiel, für die eigene Textproduktion, die Bildbetrachtung und die bildnerische Gestaltung ist in den letzten Jahren immer präsenter geworden. Für den Musikunterricht bieten sich Lernchancen in vielen Handlungsfeldern.

von Birgit Jeschonneck

lesen

Musik mit GeflüchtetenGRIMMWELT Kassel, Foto: Nikolaus Frank

Die GRIMMWELT Kassel hat im Rahmen des Modellprojekts „Erzähl mir Deine Geschichte/n“ Arbeitsmaterialien für die Arbeit mit Geflüchteten konzipiert und produziert. Ziel des Projekts war die Entwicklung von qualifizierten und breitenwirksam einsetzbaren didaktischen Materialien, die es ermöglichen, über Sprach- sowie kulturelle Barrieren hinweg über den gemeinsamen Erinnerungshorizont der Märchen in einen Dialog zu treten. Die Kommunikation miteinander und auf Augenhöhe steht hierbei im...

von Susanne Völker, Lucija Gudlin, Julia Ronge

lesen

Fachnewsletter Grundschule Musik

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar